Willkommen auf der Homepage des Turngau Mitteltaunus

Schauen Sie sich um auf unserer Webseite nach Herzenslust um. Mit vielen Informationen in Bild und Schrift, bieten wir Ihnen jetzt alle Informationen rund um den Turngau Mitteltaunus.


Kampfrichter-Neuausbildung 15.11./17.11. u. 01.12.2019

im Gerätturnen der Turnerinnen P Stufen Gaulizenz

Wegen großer Nachfrage haben wir kurzfristig eine Neuausbildung

für Kampfrichter im Gerätturnen angesetzt.

Hier gehts zur Ausschreibung

Erste-Hilfe-Ausbildung 2020

Die beiden Termine stehen schon. Hier klicken für weitere Infos und zur Anmeldung.

Abwechslungsreiches Rückentraining 21.3.2020

Die Ausschreibung für den Lehrgang Rückentraining mit Anna Maria Pröll am 21.3.2020 steht bereit. Hier klicken für weitere Infos und Anmeldung.

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen am 25.11.2019

Der DTB hat den nachstehenden Aufruf in Umlauf gegeben und bittet um Veröffentlichung. Dem Wunsch kommen wir natürlich gerne nach.

Liebe Turnfreundinnen und Turnfreunde,

im Dezember 1999 verabschiedete die UN-Generalversammlung eine Resolution, nach welcher der 25. November zum „Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen“ (auch „Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen“ genannt) bestimmt wurde. Dieser Tag soll alljährlich dazu beitragen, das öffentliche Interesse auf das Thema „Gewalt gegen Frauen“ zu lenken und insbesondere auch Strategien zur Bekämpfung selbiger in den Fokus zu nehmen.

Der Ausschuss „Personalentwicklung, Frauen und Gleichstellung“ im Deutschen Turner-Bund (DTB) möchte – nicht zuletzt in Anlehnung an die Aktion „Starke Netze gegen Gewalt: Keine Gewalt gegen Mädchen und Frauen!“ des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) – im Hinblick auf den bevorstehenden „Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen“ möglichst viele Landesturnverbände mit ihren Turngauen/-verbänden/-bezirken und den ihnen angeschlossenen Vereinen dazu animieren, das Thema mit speziellen Aktivitäten aufzugreifen.

Das können z. B. Aktionstage, Kursangebote mit dem Schwerpunkt „Selbstverteidigung“ bzw. „Selbstsicherheitstraining“, Workshops sowie Interviews mit Expertinnen und Experten sein. Dabei müssen die betreffenden Aktivitäten nicht zwingend am 25. November durchgeführt werden – auch die Tage „drumherum“ bieten sich zweifelsohne dafür an.

Wer anlässlich des diesjährigen „Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen“ eine Aktion plant, wird gebeten, diese – über seinen jeweiligen Landesturnverband – dem DTB mitzuteilen. Ansprechpartnerin ist Martina Dröll aus der DTB-Geschäftsstelle (Tel.: 069 / 67801-123, E-Mail: martina.droell@dtb.de). In den Medien des DTB kann dann entsprechend vor- bzw. nachberichtet werden. Gleichzeitig sollten die Vereine bzw. Landesturnverbände, die sich in den „Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen“ in besonderer Weise einbringen, ihre Aktivitäten über ihre jeweiligen Medien bekannt machen.

Wer ausführliche Informationen zur DOSB-Aktion „Starke Netze gegen Gewalt: Keine Gewalt gegen Mädchen und Frauen!“ sucht, findet diese im Internet unter https://gleichstellung.dosb.de/themen/starke-netze-gegen-gewalt/. Dort sind auch Anregungen für entsprechende Aktivitäten erhältlich.

Meine Kolleginnen aus dem DTB-Ausschuss „Personalentwicklung, Frauen und Gleichstellung“ und ich würden uns freuen, wenn sich viele Vereine bzw. Landesturnverbände an dem heute in zwei Monaten stattfindenden „Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen“ beteiligten. Für evtl. auftretende Rückfragen stehe selbstverständlich auch ich gerne als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Mit turnerischen Grüßen aus Mülheim an der Ruhr,

Dr. Claudia Pauli
Deutscher Turner-Bund e. V. (DTB)
Kooptiertes Präsidiumsmitglied
(betraut mit der Wahrnehmung der Aufgaben der
Vizepräsidentin Personalentwicklung, Frauen und Gleichstellung)
Tel.: 0208 – 69 866 296 (d.)
E-Mail: claudia.pauli@cp-presse.de

Golden Age Gym Festival 2020 in Rethymno-Krete/Griechenland !

Die Gruppe HTV 50/75 Plus besucht das Golden Age Gym Festival, das vom
4. – 9.Okt. 2020 in Rethymno auf Kreta/Griechenland stattfindet und von der Europäischen Turn Union organisiert wird. Diese Veranstaltung findet für die Älteren zwischen den Weltgymnaestraden statt. Unter freiem Himmel werden vormittags Workshops mit internationalen Referenten  angeboten und abends werden Vorführungen gezeigt.
Es würde mich sehr freuen, wenn diese Information recht viele älteren Hessenturner/Turnerinnen erreicht. Wir freuen uns über alle die Mitmachen, nehmen gern mit wer nur an Workshops teil nimmt oder nur als Begleiter mit kommen möchte.
Interessierte sollten bis 15.Okt. 2019  mit Ernst Niessner Kontakt aufnehmen:
Ernst Niessner, Kleinlindener Straße 28, 35398 Gießen,
Tel.: 06403.75999, E-Mail. ernst@niessner-net.de

Gau-Herbstwanderung 29.9.2019

Zur kleinen Bildergalerie einfach hier unten auf die Ausschreibung klicken.

Ehrungsveranstaltung 17.3.2019

Die diesjährige Ehrungsveranstaltung fand am 17.3.2019 in Eschenhahn statt.

Hier klicken für den Bericht.

Die Bilder findet man, wenn man hier klickt.

Digitale Startpässe ab 1.1.2019

Ab 1. Januar 2019 gibt es neue Startpässe für alle Sportlerinnen und Sportler in den vielen Turnsportarten. Das Wichtigste: Die neuen Pässe werden digital ausgestellt und nicht mehr in der alten Papierform.

Alle wichtigen Neuerungen und Veränderungen, die die Turnvereine zum Jahreswechsel in puncto Startpässe erwarten, finden sich auf der Website des Deutschen Turner-Bundes.

Der Jahresterminplan 2019.

Hier klicken und man

gelangt direkt dorthin.

27.2.2016: Die überarbeitete

aktuelle Satzung steht bereit.

Hier klicken und man

gelangt direkt dorthin.

_____________________________________
Hessischer Turnverband
Die  Anschrift lautet:

Hessischer Turnverband e.V.
Otto-Fleck-Schneise 8
60528 Frankfurt am Main

Tel.: 069 - 6773772-0

Protokoll vom Gauturntag 2018