Erste-Hilfe-Lehrgang

Ausschreibung eines Erste Hilfe-Fortbildungskurses" insbesondere für Übungsleiter/innen

WICHTIGER HINWEIS:

Der EH-Lehrgang kann lt. LSB auch als ÜL-Fortbildungslehrgang angerechnet werden!

Zeitpunkt:     Sonntag, der 30.September 2018

Dauer:          von 09:00 bis ca. 16:30 Uhr

 

Ort:              n.n.

Hintergrund: Da u. a. von der zuständigen Berufsgenossenschaft empfohlen wird, das Erste Hilfe-Wissen regelmäßig, optimal alle 2 Jahre, aufzufrischen, wollen wir im diesem Jahr wieder eine Erste Hilfe-Fortbildung anbieten. Dieser Fortbildungskurskurs dauert nach den neuen Vorgaben der Unfallversicherungsträger nunmehr 9 Unterrichtseinheiten und kann somit an einem Tag absolviert werden.

Zielgruppe:   Übungsleiter/innen und andere Verantwortliche aus den Vereinen, die Ihre 

                     Kenntnisse zur Ersten Hilfe auffrischen wollen.

 

Inhalte:        Rettungskette, Notruf  erkennen und Versorgen lebensbedrohlicher

                    Störungen; z.B. Bewusstseins- und Atemstörung, Herzanfall, Wiederbelebung,

                    Einsatz eines AED-Gerätes; Regelungen der Berufsgenossenschaft; 

                    Hilfeleistung bei Alltags- und Sportverletzungen.       

Kosten:         Die Kursgebühr beträgt 30,-- €. Für Übungsleiter/innen und 

                     Vereinsverantwortliche übernimmt die Verwaltungs-Berufs-genossenschaft

                     die Kosten; hierzu muss ein spezieller Vordruck vom entsendenden Verein

                     ausgestellt werden. Näheres dazu bei Anmeldung.

 

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 20 Personen!

 

Damit wir alle planerischen Vorbereitungen treffen können, bitten wir um möglichst frühzeitige Anmeldung (bei Mehranmeldungen wird eine Warteliste erstellt)

ausschließlich per Mail unter juergen.mauer@turngau-mitteltaunus.de.

Nach Anmeldung wird der Meldevordruck für die Berufsgenossenschaft zugeschickt.